Besuchen Sie Disy auf der CeBIT 2017.

Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

Legato für einfachstes Web-Mapping – jetzt als Open-Source-Projekt verfügbar

02. Dezember 2010

disy hat die Open-Source-Software OpenLayers zur Anzeige von Geodaten in webbasierten Anwendungen durch das neue Werkzeug Legato erweitert. Mit diesem Werkzeug können Anwender – jetzt auch ohne JavaScript-Kenntnisse – interaktive Web-Karten konfigurieren. Legato erweitert die bisherigen Möglichkeiten von OpenLayers und wurde nun von disy als Open-Source-Projekt veröffentlicht.

Legato für einfachstes Web-Mapping – jetzt als Open-Source-Projekt verfügbar

Mit Legato - der neuen Open-Source-Software von disy - können Sie Kartendienste sehr einfach in Webseiten einbetten. Legato ist ein leichtgewichtiger Web-Mapping-Klient und wurde auf Basis der weit
verbreiteten freien Software-Bibliothek OpenLayers entwickelt. Da mit Legato die Inhalte der Kartenviewer für Webseiten jetzt konfiguriert werden, also nicht mehr mit JavaScript programmiert werden müssen, können auch Webdesigner und Nicht-Entwickler bequem Web-Mapping-Anwendungen in Webseiten integrieren. JavaScript-Entwickler profitieren von zusätzlichen Komponenten sowie von einer generischen Komponenteninfrastruktur.

Diese Eigenschaften zeichnen Legato besonders aus:

  • Legato ist konfigurierbar und deshalb auch für Nicht-Programmierer einsetzbar

  • Legato kann problemlos in Webseiten, Portale und CMS eingebettet werden

  • Legato ergänzt OpenLayers um wertvolle Komponenten

  • Legato unterstützt die Konfiguration aller gängigen Web-Mapping-Datenquellen

  • Legato beinhaltet den ersten generischen WPS-Client

Damit bietet Legato den Anwendern der Geoinformatik neue Perspektiven. Eine ausführliche Darstellung der Features und der einzigartigen Funktionen von Legato finden Sie hier: https://www.legato.net/display/LEGATO/Features+and+USPs

Legato steht unter der GPLv3-Lizenz kostenfrei zur Verfügung und kann von der Plattform SourceForge heruntergeladen werden. Auf der von disy erstellten umfangreichen und international ausgerichteten Projektseite www.legato.net sind ausführliche Informationen mit Demos, Tutorials und einer technischen Dokumentation zusammengestellt.

disy hat Legato zunächst für den eigenen Bedarf entwickelt. Ziel und Zweck war, eine neue, auf OpenLayers basierende Web-Mapping-Komponente zu entwickeln und diese in die eigenen Software-Lösungen Cadenza Web und GISterm Web zu integrieren. Die dabei konzipierten und bereits in vielen disy-Projekten auch praktisch erprobten Erweiterungen von OpenLayers sollen nun mit Legato auch der weltweiten Open-Source-Entwicklergemeinschaft bereitgestellt werden. Anwender von GISterm Web und Cadenza Web profitieren deshalb automatisch von Legato, denn Legato ist ein fest integrierter Bestandteil der jüngst erschienenen aktuellen 2010er-Versionen von Cadenza Web und GISterm Web. Damit fließen zukünftige Erweiterungen von Legato automatisch auch in Cadenza und GISterm ein. Wir freuen uns über einen breiten Einsatz von Legato und sind sehr gespannt auf das Feedback der Community. Bei Bedarf erhalten Sie von uns natürlich professionellen Support zu Legato.
Das disy-Entwicklungsteam


www.legato.net


 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH