Besuchen Sie Disy auf der INTERGEO 2017.

Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

disy verbessert die eigene CO2-Bilanz

21. Juli 2011

Dass der Großteil unserer Kunden aus der Umweltverwaltung kommt, ist für Sie sicher nichts Neues. Aber nicht nur deshalb gehören die Themen Umwelt und Umweltschutz zu unserer Firmenphilosophie. Seit diesem Jahr leisten wir nun auch einen Beitrag zum Klimaschutz. Eine Kolumne über Strom, CO2 und Bäume.

disy nutzt Ökostrom

Als die Stadtwerke Karlsruhe zu Beginn des Jahres disy das Angebot gemacht haben, ab sofort Ökostrom aus 100 Prozent regenerativer Energie zu beziehen, gab es keinen Zweifel. Dies ist eine tolle Möglichkeit, etwas für den Klimaschutz zu tun. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus umwelt- und klimaschonender Erzeugung, wobei der größte Anteil aus dem Wasserkraftwerk Freudenau kommt.

Als Bonus gab es im April für alle Kunden, die sich für das Ökostromkonzept entschieden haben, eine tolle Baumpflanzaktion. disy pflanzte auf einer großen Aufforstungsfläche in Karlsruhe mit Hilfe der Forstverwaltung eine junge Eiche. Ulrich Kienzler, Leiter der Forstabteilung der Stadt Karlsruhe, erklärte unserem Marketing- und Vertriebsleiter Wassilios Kazakos Schritt für Schritt, mit welcher Sorgfalt und Technik er den Baum in die Erde einsetzen muss.

Die „NatuR plus“-Kunden der Stadtwerke verbessern direkt die Lebensqualität in Karlsruhe. Sie zahlen, unabhängig vom gewählten Stromtarif, pro Kilowattstunde einen Aufschlag von 4 Cent brutto. „Das Einnahme-Plus fließt vollständig in den Bau regenerativer Energieerzeugungsanlagen mit Wasser- und Windkraft oder Sonnenenergie hier in Karlsruhe. NatuR-Kunden sorgen nicht nur durch die heutige Baumpflanzaktion, sondern auch beim Stromverbrauch für einen nachhaltigen Klimaschutz“, so Erste Bürgermeisterin Margret Mergen. Weil uns die Umwelt sehr am Herzen liegt, freuen wir uns, einen Teil zu deren Schutz und zur Nachhaltigkeit beitragen zu können.


vlnr. Margret Mergen, Erste Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe; Dr. Wassilios Kazakos, Leiter Marketing & Vertrieb bei disy; Ulrich Kienzler, Leiter der Forstabteilung der Stadt Karlsruhe


 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH