Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

Neues aus der Code-Schmiede

07. Dezember 2011

Wir haben unsere Geometrieerfassung um eine sehr hilfreiche Funktion erweitert: Es ist jetzt möglich, fehlerhaft erfasste Geometrien zunächst zu übernehmen und sie im Nachgang zu korrigieren. GISterm erzeugt hierzu ein temporäres „Fehlerthema“, das Sie direkt zu Geometriefehlern führt. Sobald alle Fehler beseitigt sind, verschwindet das „Fehlerthema“ aus der Legende und Sie können die neue Geometrie wie gewohnt speichern oder weiter bearbeiten. Nach jedem Bearbeitungsschritt wird automatisch wieder geprüft, ob die Geometrie noch fehlerfrei ist.



Diese Funktion steht allen Fachanwendungen zur Verfügung, die auf der Basis des aktuellen Fachanwendungsrahmens Cadenza 2011 umgesetzt sind. Weitere Unterstützungen bei der Geometrieerfassung sind für die kommende Jahreshauptversion 2012 geplant.


 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH