Besuchen Sie Disy auf der CeBIT 2017.

Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

Neues aus der Code-Schmiede

09. März 2012

Wir haben bereits mit der letzten GISterm/Cadenza-Version unsere URL-Schnittstelle überarbeitet und auch mit der Version 2012 sind wieder einige Funktionen hinzugekommen, die Ihnen noch mehr Möglichkeiten zur Steuerung von GISterm/Cadenza Web bieten.

Über unsere URL-Schnittstelle können Sie beliebige Navigatoreinträge und Karten im Browser anzeigen oder direkt in bestehende HTML-Seiten einbetten. Mit Hilfe der neuen Funktionen können Sie das Aussehen der Benutzeroberfläche flexibel steuern. Dabei kann neben der direkten Kartenbildanzeige für jeden URL-Aufruf die Darstellung der Kartenlegende, des Navigatorbaums, der Menüleiste sowie der Kopfzeile gezielt beeinflusst und miteinander kombiniert werden – zum Beispiel können Sie beim Aufruf einer Karte jetzt selbst festlegen, ob die Legende sofort dargestellt wird oder zunächst verborgen bleibt (siehe Abbildung-klicken Sie zum Vergrößern).






 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH