Besuchen Sie Disy auf der INTERGEO 2017.

Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

disy zu Gast auf der Praxistagung und Ausstellung Deponie 2012

30. November 2012

Aufbauend auf das Projekt „Deponiecontrolling mit disy Cadenza“, das mit der Abfallentsorgung Kassel durchgeführt wurde, stellt disy die moderne Lösung eines Deponiecontrollings auf der Tagung „Deponie 2012“ am 4. und 5. Dezember in Hannover vor. Wir sind sowohl bei der Vortragsreihe als auch in der Ausstellung vertreten und zeigen den Teilnehmern mit unserer Lösung ganz neue Aspekte für das Deponiecontrolling auf.

Immer wieder wird Cadenza für neue Märkte entdeckt. Dabei zeigt sich, wie unabhängig unsere Software vom Branchenmarkt einsetzbar ist. So berichten wir beispielsweise in diesemNewsletter vom erfolgreichen Einsatz bei der Abfallversorgung in Kassel.

Die maßgeschneiderte Lösung zum Deponiecontrolling und die Möglichkeiten eines modernen Berichtswesens sind die Inhalte des Vortrags auf der Tagung „Deponie 2012“. Die Verordnung über Deponien und Langzeitlager (DepV) hat direkte Auswirkungen auf die Überwachungs- und Berichtspflichten der Betreiber einer Deponie. Diese sind verpflichtet, regelmäßig Eigenkontrollen durchzuführen, auszuwerten und im jährlichen Eigenkontrollbericht darzustellen. Um den gesetzlichen Vorgaben zu genügen, müssen große Mengen heterogener Daten nicht nur gemessen, sondern auch systematisch ausgewertet werden – eine Aufgabe, die häufig nur mit hohem manuellem Aufwand zu bewerkstelligen ist. Und hier kommt Cadenza ins Spiel.

Die Grundidee ist, möglichst alle Daten, die während der verschiedenen Betriebsphasen einer Deponie erfasst werden, zentral zusammenzuführen und zu pflegen. Diese Daten bilden anschließend die Grundlage. Sie ermöglichen zu jedem Zeitpunkt die Durchführung von Recherchen und Auswertungen zu allen überwachten Parametern. Unsere Lösung wird so weit gehen, dass alle Tabellen, Diagramme und Karten, die für den jährlichen Eigenkontrollbericht und zur Nachsorge einer Deponie notwendig sind, auf Knopfdruck zur Verfügung stehen. Damit reduziert sich der manuelle Arbeitsaufwand ausschließlich auf die Bewertung der Daten.

Weitere Informationen zum Deponie-Controlling mit disy Cadenza finden Sie in unserer Produktinformation. Falls Sie weitere Fragen zum Thema haben, freuen wir uns über eine E-Mail an marketing@disy.net. Wir freuen uns auch über Ihren Besuch auf der Deponietagung 2012 in Hannover.


 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH