Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

Chinesische Geowissenschaftler besuchen Disy

13. September 2013

Im Rahmen einer Europa-Rundreise und seiner Gespräche am KIT besuchte Herr Prof. Yanxin Wang auch Disy. Prof. Wang ist Präsident der China University of Geosciences (CUG) in Wuhan. Die CUG ist mit mehr als 3.000 Mitarbeitern sowie etwa 25.000 Vollzeit-Studierenden und fast 30.000 weiteren Lernenden, beispielsweise in Postgraduiertenprogrammen oder als Fernstudenten, wahrscheinlich weltweit die größte Universität, die sich ausschließlich den Erdwissenschaften widmet. Außerdem fungiert Prof. Wang als Gründungspräsident des „International University Consortium in Earth Science“ (IUCES), dem als einzige deutsche Einrichtung das KIT angehört.

Chinesische Geowissenschaftler besuchen Disy

Anlässlich des Besuchs von Prof. Wang organisierte Prof. Dr. Goldscheider, Leiter der Gruppe für Hydrogeologie am Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW) des KIT, das Fachsymposium „Wasser, Umwelt und Energie“, das sich mit Themen wie Luft- und Wasserqualität in China, Frühwarnung vor Naturgefahren oder Energiegewinnung aus Erdwärme befasste.

Auf Vermittlung von Prof. Goldscheider, mit dem Disy zum Thema „Integriertes Wasserressourcenmanagement“ (IWRM) kooperiert, kam der Kontakt zu Prof. Wang zustande. Disy stellte seine Produktpalette, Projekterfahrungen und Forschungsideen in der Umweltinformatik dar und diskutierte mit Prof. Wang das Anwendungspotenzial und aktuelle Problemschwerpunkte in China. Die Disy-Verantwortlichen für strategische Geschäftsentwicklung und für Innovation und Forschung, Dr. Kazakos und Dr. Abecker, diskutierten mit den Gästen Themen wie den Schutz der Grundwasserressourcen oder das Management von Giftmülldeponien. Technisch interessierten sich die Forscher aus China insbesondere für mobiles GIS. Besonderes Interesse fanden aber auch der Weg von Disy vom Campus-Spin-Off zum rentablen Unternehmen und das Zusammenspiel von akademischen Strukturen und wirtschaftlichen Impulsen.


Prof. Yanxin Wang (3. v. l.) besucht mit seiner Delegation Disy


 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH