Kontakt      Karriere       Downloads     DE/EN


Über eine Veröffentlichung unserer Presseartikel würden wir uns freuen. Außerdem stellen wir gerne unser Know-how für die Pressearbeit zur Verfügung. Hier können sowohl fachliche Kernthemen, wie Lösungen für die Umweltverwaltung, Landwirtschaft, Ver- und Entsorger u. v. m., oder technische Themen, wie mobile Lösungen, GDI, GIS, Berichts- und Auswertesysteme, Metadaten etc., im Vordergrund stehen. Haben Sie Fragen zu möglichen Themen, einer Zusammenarbeit oder den Pressemitteilungen, dann wenden Sie sich einfach an unseren Pressekontakt.

Mitteilungen für die Presse

04. April 2014 Cadenza Web bietet intuitiven Zugang zu Umweltinformationen

Das Umweltinformationssystem (UIS) Baden-Württemberg eröffnet durch den Internet-Dienst "Umwelt-Daten und -Karten Online" (UDO) seit 2006 allen Bürgern freien Zugang zu aktuellen Umweltinformationen. Technische Basis für UDO, das zu den umfangreichsten Rechercheportalen in Deutschland zählt, ist Cadenza Web – das Web-GIS der Disy Informationssysteme GmbH. Nach der Umstellung auf die aktuelle Cadenza-Web-Version ist der Zugang zu den Umweltdaten...[mehr]


18. März 2014 Disy auf der CeBIT mit BITMi-Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet

„Software Made in Germany“ genießt international einen ausgezeichneten Ruf. Das Karlsruher Unternehmen Disy Informationssysteme GmbH wurde vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) auf der diesjährigen CeBIT erneut mit dem Gütesiegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet. [mehr]


19. Februar 2014 Mit Cadenza Web schnell und komfortabel auf Hochwassergefahrenkarten zugreifen

Mit Cadenza Web schnell und komfortabel auf Hochwassergefahrenkarten zugreifen

In Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg und Thüringen unterstützt der Einsatz von Cadenza Web die reibungslose Umsetzung der EU-Hochwasserrisikorichtlinie (EU-HWRM-RL). Denn das Web-GIS Cadenza und die webbasierte Aufbereitung der Geofachdaten ermöglichen die vorgeschriebene Bereitstellung der Hochwassergefahrenkarten. Damit haben auch Bürger einen komfortablen Zugriff auf die Hochwassergefahrenkarten der Länder. [mehr]


04. Dezember 2013 Vorsorgender Katastrophenschutz in Karlsruhe mit Cadenza

GIS2go

Um im Katastrophenfall wie zum Beispiel einem Hochwasser, Chemieunfall oder Munitionsfund aus dem Zweiten Weltkrieg angemessen reagieren zu können, muss ein Krisenstab zahlreiche Informationen ad-hoc zusammenführen können. Das geht nur mit einem entsprechend vorbereiteten Informationssystem. [mehr]


02. Dezember 2013 FLOO – Das Werkzeug für Kommunen zum Aufbau von Baulückenkatastern

GIS2go

Statt neue Baugebiete am Ortsrand auszuweisen, sollten lieber Brachflächen und Baulücken innerhalb der Siedlungsbereiche genutzt werden. In Baden-Württemberg stellt das Land dafür den Städten und Gemeinden kostenlos das webbasierte Geoinformationssystem FLOO zur Verfügung. Mit ihm ist es sehr einfach, solche Flächen mit allen notwendigen Informationen in einem Kataster zu erfassen. Entwickelt wurde FLOO von dem Karlsruher Unternehmen Disy...[mehr]


 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH