Besuchen Sie Disy auf der CeBIT 2017.

Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

Jedes Ereignis ist raumbezogen

Institutionen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung stehen tagtäglich vor neuen Herausforderungen und die Fülle an zu bewältigenden Aufgaben ist immens: das Sicherstellen der öffentlichen Ordnung, das Aufklären von Straftaten, Öffentlichkeitsarbeit (z. B. wie Eigentum besser geschützt werden kann), die Weitergabe von Informationen über besondere Vorkommnisse und nicht zuletzt die Prävention zählen dazu. Die Analyse von Daten und das Erstellen von kausalen Zusammenhängen sind dabei besonders wichtig, aber auch umfangreich und zeitintensiv. Statistiken werden erstellt und Berichte intern an Kollegen, aber auch abteilungs-, aber auch verwaltungs- und behördenübergreifend weitergegeben.

 

Eine Plattform für Behörden und Institutionen der öffentlichen Sicherheit

Disy bietet mit der Cadenza Plattform ein Expertensystem, das Behörden und Institutionen der öffentlichen Sicherheit bei den täglich anfallenden Arbeiten im Informationsmanagement umfassend unterstützt.
Denn Cadenza ist eine am Markt einzigartige Software, mit der raumbezogenes Berichtswesen in großen Organisationen und Behörden aufgebaut werden kann. Mit der Plattform unterstützen wir vom Berichtswesen bis hin zum Führungsinformationssystem mit statistischen und kartenbezogenen Auswertungen.

Organisationsweit durchgängige Informationen mit Geobezug für jeden Arbeitsplatz

Mit Cadenza gelangen Geoinformationen durchgängig an jeden Arbeitsplatz – inklusive leicht zu bedienendem und intuitiv verständlichem Karten-Viewer. Über die integrierte Benutzer- und Rechteverwaltung kann festlegt werden, wer welche Funktionalitäten und Daten sehen und benutzen kann. Cadenza bringt dafür eine sehr feingranulare Nutzer- und Rechteverwaltung mit und protokolliert darüber hinaus alle Zugriffe. Für die verschiedenen Einsatzzwecke und Personen (Polizei im Außendienst, Einsatzplanung, Analysten) stehen Zugangsarten für Desktop, Web und mobile Geräte im Offlinebetrieb inklusive durchgängiger Oberflächen zur Verfügung. Power-Arbeitsplätze und Arbeitsplätze im Vollzug können durch die integrierte Plattform durchgehend mit konsistenten Informationen versorgt werden. In speziellen Sichten, z. B. für Führungskräfte, können Informationen aus unterschiedlichen Abteilungen koordiniert zusammenfließen. Mit Cadenza schafft man einen einheitlichen Zugang zu vielen in der Organisation vorhandenen Arbeitsplätzen.

Der Geo-Mehrwert der Cadenza-Plattform wird „out-of-the-box“ mitgeliefert – Sie benötigen keine zusätzlichen Kartenviewer, Geoinformationssysteme oder Auswertungsmöglichkeiten, die Ihre Daten in Bezug zu geografischen Angaben setzen.

Umfangreiche Analyse- und Filtermöglichkeiten plus Spatial Reporting

Die Plattform ist mit einem umfangreichen Analysewerkzeug ausgestattet: Standardisierte Analysen mit ad hoc erzeugten Karten und Statistiken/Diagrammen sind mit Cadenza ebenso möglich wie die automatisierte Ausgabe von Reports inklusive aller erzeugter Abbildungen.
Für tägliche Berichte und Statistiken stehen vorkonfigurierte und standardisierte Abfragen zur Verfügung. Anwendungsbetreuer können darüber hinaus jederzeit neue Analysen und Statistiken per Konfiguration erstellen.

Spezielle Möglichkeiten für Experten- und Analysearbeitsplätze

Geo- und Sachdaten wie beispielsweise Telekommunikationsdaten können verarbeitet und in Relation zu weiteren Daten gesetzt werden. So lassen sich eigene vorhandene Daten mit relevanten externen Daten kombinieren. Spezielles Geo-Reporting mit Geo-Funktionalitäten wird ermöglicht: Direkt am Desktop und verknüpft mit der Vorgangsbearbeitung können bestehende Vorgänge mit Karten und Diagrammen angereichert werden.

Die Möglichkeiten, die sich bieten, sind immens: Neue Analysen, Prävention auf Basis neuer Daten bzw. Analysemöglichkeiten, Dialog mit und Information der Öffentlichkeit auf Grundlage der Analyseergebnisse, beispielsweise Autodiebstahl entlang bestimmter Straßen oder Wohnungseinbrüche im Zusammenhang zu Jahreszeiten oder Veranstaltungen in einer Stadt.

Zudem lassen sich protokollierte Aussagen direkt am Arbeitsplatz validieren: Beispielsweise unter Einbeziehung von Wetterdaten in Relation zu Ereignissen (Unfälle in Zusammenhang mit Nebel) oder unter Einbeziehung von Telekommunikationsdaten auch in Kombination mit Daten des Einwohnermeldeamtes.

Nahtlose Integrationsfähigkeit

Die Integration in Dateninformationssysteme in ein wesentliches Plus der Plattform: Cadenza setzt auf der vorhandenen Dateninfrastruktur auf, verbindet weitere Informationsquellen mit den Daten eines Vorgangsinformationssystems, bietet alle Möglichkeiten eines „stand alone“ Systems oder integriert sich wahlweise in die vorhandene Systemlandschaft. Über zahlreiche vorhandene Schnittstellen können die verschiedenen Daten integriert werden. Cadenza benutzt dabei ausschließlich offene und standardisierte Datenformate. Als Geo-, Daten- und IT-Experte bringt Disy sein Wissen und fachliches Können umfassend bei der Implementierung und Integration ein.

Unsere Software ist „made in Germany“. Wir entwickeln das Kernprodukt ausschließlich in Deutschland, auch ohne den Einsatz von Off- oder Nearshore-Unternehmen. Unsere tiefgreifende Kompetenz erlaubt es uns, auf die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden individuell einzugehen. Kunden können sich in die funktionale Weiterentwicklung von Cadenza aktiv einbringen. So schaffen wir für unsere Kunden passgenaue und nachhaltige Lösungen.

Cadenza ist bewährt und zum Teil seit vielen Jahren bei unseren Kunden in Bundes- und Landesbehörden im Einsatz. Mit dem Spatial Analytics und Reporting Know-how von Disy in Kombination mit Cadenza steht eine am Markt einzigartige GIS- und Reporting-Lösung für die Innere Sicherheit zur Verfügung.

 
 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH