Kontakt      Karriere      Downloads     DE/EN

DOAG – das Netzwerk der Oracle Community

Erfahrung- und Wissensaustausch ist ein Eckpfeiler unserer Philosophie. Um den Austausch zwischen Oracle-Anwendern zu fördern, hat die DOAG eine attraktive, vielschichtige Informationsplattform aufgebaut, die ihren Platz sowohl bei Veranstaltungen, als auch in Print- und Online-Medien einnimmt. Inzwischen begleitet die DOAG mehr als 100 Fachveranstaltungen pro Jahr, die sowohl produktbezogene als auch branchen- bzw. prozessspezifische Themen vermitteln und die komplette Oracle-Produktpalette abdecken. Das geballte Know-how der Community gibt die DOAG in diversen Publikationen, Fachbüchern und Fachzeitschriften sowie Online-Medien weiter. So verschaffen sich die Disy-Mitarbeiter einen erheblichen Wissensvorsprung und teilen gleichzeitig ihre Erfahrungen mit der Community. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Open Geospatial Consortium (OGC)

Das Open Geospatial Consortium (OGC) ist ein weltweiter Kreis aus Regierungsorganisationen, Universitäten und Firmen. Disy ist hier Mitglied, weil wir großen Wert auf offene interoperable Systeme legen sowie unsere Produkte und Lösungen auf dieser Basis gestalten. Schon seit langem setzt Disy in der Softwareentwicklung die OGC-Standards WMS, WMTS, WFS und CSW ein und untersucht die Spezifikationen auf ihre Anwendungsmöglichkeit für die Fragestellungen der Kunden. Neben dem Einsatz von OGC-Standards, der Unterstützung und Kundenberatung engagiert sich Disy bei der Mitgestaltung technischer Spezifikationen, wie beispielsweise den Standards SOS/SWE und WPS. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Runder Tisch GIS e. V.

Der Runde Tisch GIS e.V. ist eines der größten ehrenamtlich organisierten Netzwerke zum Thema Geoinformation in Deutschland. Das Dreieck aus Behörden, Unternehmen und Wissenschaft, in dem sich die Geoinformationswirtschaft gewöhnlich bewegt, wird beim Runden Tisch GIS zum Kreis, in dem alle Beteiligten gleichberechtigt ihr Know-how einbringen und ihre Interessen austauschen können. Der Runde Tisch GIS fördert so den Dialog und die Kooperation, wann immer es um den Umgang mit raumbezogenen Daten und Diensten sowie den dafür notwendigen speziellen Softwarelösungen geht. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Gesellschaft für Informatik in der Landwirtschaft (GIL)

Die Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft (GIL) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Agrarinformatik. Die Agrarinformatik ist eine angewandte Informatik, die die Gestaltung, Verwendung und Beurteilung von Informationssystemen in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft behandelt. Diese Informationssysteme dienen den Entscheidungsträgern, Betrieben und Organisationen (einschließlich der staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen) bei der Durchführung ihrer Aufgaben und bei der Erreichung ihrer Ziele. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL)

Die ehren- und hauptamtlichen Fachleute des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) erstellen fundierte Bewertungen und anerkannte Planungsdaten für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Das Wissen aus Forschung, Entwicklung, Beratung und Praxis wird aufbereitet und verfügbar gemacht. Kernaufgabe des KTBL ist der Wissenstransfer. Über das fachübergreifende Expertennetzwerk werden Zukunftsthemen aus Pflanzenproduktion, Tierhaltung, Bauen und Energie bis hin zu Systembewertung, Klimaschutz und Standortentwicklung auf den Weg gebracht. Das KTBL leistet als Informationsplattform damit einen wichtigen Beitrag für einen lebenswerten ländlichen Raum. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Deutsche Gesellschaft für Kartographie (DGfK)

Die Deutsche Gesellschaft für Kartographie e. V. (DGfK) vertritt als gemeinnützige, wirtschaftlich unabhängige und politisch neutrale Fachgesellschaft national und international die Interessen der deutschen Kartographie. Ihre fast 1700 Mitglieder sind als Personen, Unternehmen, Institutionen oder Organisationen auf dem Gebiet der Kartographie und des Geoinformationswesens beruflich tätig oder zeichnen sich durch ihr besonderes Interesse an kartographischen Produkten aus. Bedingt durch ihre fachlich breit gefächerte Mitgliederstruktur versteht sich die DGfK als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement (DVW)

Der DVW e.V. wurde als technisch-wissenschaftlicher Verein gegründet. Ziel ist es das gesamte Vermessungswesen, namentlich durch Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen zu heben und zu fördern und die Ziele und Belange seiner Mitglieder in den Bereichen Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement zu vertreten, zu fördern und zu koordinieren sowie die fachlichen Entwicklungen aufzuzeigen und praktische Erfahrungen zu vermitteln. Der DVW fördert die Geodäsie, die Geoinformation und das Landmanagement in Wissenschaft, Forschung und Praxis und veranstaltet jährlich die INTERGEO, die größte Fachmesse der Geobranche. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

InGeoForum

Das InGeoForum ist das Informations- und Kooperationsforum zwischen Anbietern und Nutzern von Geodaten, Geo-Informationssystemen (GIS) und Dienstleistungen (Geoinformation). Grundlegendes Ziel ist die Förderung der Geoinformation auf nationaler und regionaler Ebene sowie die Förderung des Aufbaus einer nationalen und regionalen Infrastruktur für Geodaten. Um weitreichende Effizienz bei der Nutzung dieses Netzwerkes zu gewährleisten, sieht das InGeoForum eine zentrale Aufgabe in der Förderung der Kommunikation und Kooperation in den Geo-Anwendergemeinschaften. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

CyberForum

Das CyberForum e.V. ist mit über 1.000 Mitgliedern das größte regional aktive Hightech.Unternehmer.Netzwerk. in Europa. Vom StartUp und der Softwareschmiede über den erfahrenen Unternehmer und internationalen Informationstechnologie-Anbieter bis hin zu Forschungseinrichtungen und Universitäten – das CyberForum bringt sie alle zusammen. Eine Plattform für Networking als direkte Verbindung von Kompetenz, Business-Kontakten und Karriereaussichten. Weitere Informationen finden Sie hier.

 
 
 
 

Impressum    |    Datenschutz    |    Home

© Disy Informationssysteme GmbH