Interaktives Arbeiten mit Cadenza: Berichte per Permalink teilen und aufrufen

Besser im Team: Sie können nun mit Hilfe der Permalinks in Cadenza Web ganz einfach Ihre erstellten Berichte mit Ihren Kollegen teilen. Eventuelle Filterungen werden dabei berücksichtigt, sodass eine exakt übereinstimmende Betrachtung der Berichte möglich ist.

Interaktives Arbeiten mit Cadenza: Berichte per Permalink teilen und aufrufen

Berichte, welche Ergebnisse übersichtlich zusammenfassen, sind essenzieller Bestandteil diverser Arbeitsprozesse. Mit Cadenza können Sie bekannterweise Berichte selbst erstellen. Dabei ist ein wesentlicher Vorteil, dass Sie die angezeigten Inhalte eines Berichts explizit vorfiltern können.

Sehen Sie in diesem Beitrag, wie Sie

  • einen PDF-Bericht vorfiltern und aufrufen sowie,
  • einen Permalink erzeugen und aufrufen.

Wir demonstrieren dies anhand von Gewässerdaten Niedersachsens. Diese werden freundlicherweise vom NLWKN für Demozwecke zur Verfügung gestellt. Auswertungen jeglicher Art stammen von Disy.

PDF-Berichte aufrufen und filtern

PDF-Berichte basieren auf vordefinierten Ansichten von Daten in Cadenza. Diese können in einem Bericht angeordnet werden, sodass alle relevanten Informationen in einem Dokument zu finden sind.

Solche Berichte werden entweder direkt im Navigator abgelegt oder direkt von einer Ergebnistabelle aufgerufen. In unserem Beispiel handelt es sich bei dem Bericht um die Ansicht einer Einzelsicht. Mit wenigen Klicks können Sie den Bericht über die Ansichten der entsprechenden Einzelsicht aufrufen.

PDF-Berichte können durch vordefinierte Filter weiter eingeschränkt werden, damit nur die Informationen im Dokument angezeigt werden, die situationsbedingt relevant sind. Diesen Bericht können Sie natürlich exportieren, lokal speichern und interessierten Personen direkt zusenden. Oder Sie wählen die einfacherer Variante: Teilen per Permalink.

In Abbildung 1 sehen Sie unseren Beispiel-PDF-Bericht. Da in einem fiktiven Szenario nur die Ergebnisse zweier bestimmten Messstellen interessieren, um diese miteinander vergleichen zu können, wird explizit auf diese Messstellen gefiltert. Das Ergebnis kann als Basis für weitere Analysen fungieren sowie als Grundlage für weitere Maßnahmen genutzt werden.

PDF-Bericht und PDF-Bericht mit Filterung in der Datenanalyse-Software Cadenza

Abb. 1: PDF-Bericht mit Filterung

Permalink erzeugen und an Dritte weitergeben

Wenn Sie einen Bericht mit individueller Filterung an einen Kollegen weitergeben möchten, können Sie entweder das gesamte PDF-Dokument senden, oder Sie erstellen einen Permalink.

Einen Permalink erstellen Sie, indem Sie zuerst oben links auf die Schaltfläche „Permalink erstellen“, klicken und im folgenden Dialogfenster die Schaltfläche „Erstellen“ bestätigen. Daraufhin werden ein Link sowie ein HTML-Code zum Einbetten bereitgestellt.

Über die kleine Schaltfläche auf der linken Seite kopieren Sie den Permalink. Diesen Link können Sie nun beliebig vielen Kollegen zusenden. Wenn in Ihre Cadenza-Version eine Benutzerverwaltung einkonfiguriert ist, müssen Sie beachten, dass der Adressat/ die Adressatin die entsprechenden Zugriffsberechtigungen benötigt, um den Link aufzurufen. Wenn die Berechtigungen korrekt erteilt sind, kann der Adressat/ die Adressatin den Link einfach in einem beliebigen Browser einfügen und die bereitgestellten Inhalte einsehen. Der neue Betrachter sieht dann den exakt gleichen Bericht wie der Ersteller des Permalinks. Diesen gesamten Prozess sehen Sie in Abbildung 2.

Permalink erstellen, teilen und aufrufen in der Datenanalyse-Software Cadenza

Abb. 2: Permalink erstellen, teilen und aufrufen

Wie bereits erwähnt: Sie müssen beachten, dass bei einkonfigurierter Benutzerverwaltung der Adressat/ die Adressatin entsprechende Zugriffsberechtigungen hat. Falls diese nicht vorhanden sind, können die Inhalte nicht aufgerufen werden!