Cadenza_Header_Plattform_Betrieb_01.png
Plattform & Betrieb

Eine Plattform für Data Analytics, Reporting und GIS, die organisationsweit skaliert


Sichern Sie den robusten Betrieb mit einer auf den Betrieb in großen Organisationen optimierten Datenanalyse-Plattform. Für einzelne Fachdatenbanken oder organisationsweite Dateninfrastrukturen, für einzelne Teams und Abteilungen oder komplette Organisationen. Die Benutzerverwaltung und das integrierte Logging und Monitoring unterstützt Sie bei allen betriebs- und sicherheitsrelevanten Aufgaben. Ob On-Premise oder Private-Cloud – Cadenza gibt Ihnen alle Freiheiten und Konfigurationsmöglichkeiten zur technischen Ausgestaltung Ihre IT-Infrastruktur.

Administration durch zentrale Konfiguration vereinfachen

Cadenza Plattform

Behalten Sie mit Cadenza in der IT die zentrale Kontrolle und geben Sie gleichzeitig den Fachbereichen die Freiheiten, flexibel Daten aus den unterschiedlichen Fachsystemen, aus dem Data Warehouse und aus Geodatenbanken zu analysieren.

Über das in Cadenza tief verankerte Prinzip des zentralen Fachteams von Datenredakteuren können Daten der Organisation Zielgruppen-scharf vorbereitet, redaktionell gepflegt und in der Organisation bereitgestellt werden. Anwender erhalten so für ihren schnellen Informationsbedarf vielfältige vorgefertigte Sichten auf die Daten sowie Reports und können darüber hinaus selbst die Daten filtern, visualisieren oder mit Data-Discovery- und Geo-Analytics-Funktionen eigenständig die Daten analysieren.

Zentrale Verwaltung


Das Herzstück der Plattform Cadenza ist die zentrale und einheitliche Konfigurationsmöglichkeit: Das Repository bildet als Auswertungs- und Kartenverzeichnis für alle Nutzer und Zugänge den Kern der Cadenza-Plattform. Die Anwendungsbetreuer und Administratoren können im Team mithilfe integrierter Designwerkzeugen die Infrastruktur konfigurieren und erweitern.

Zugriff auf alle Daten


Cadenza setzt direkt auf Ihre Dateninfrastruktur mit Datenbanken, GIS-Server, filebasierte Datenbestände oder Dienste auf und unterstützt gängige Datenbanken, Kartendienste und Datenformate. Über eine gemeinsame Oberfläche werden Daten aus unterschiedlichen Fachsystemen oder zentralen Auswertedatenbanken sowie Data Warehouses organisationsweit zugänglich gemacht. 

Rechtemanagement, Logging und Monitoring

Erfüllen Sie Datenschutz- und IT-sicherheitsrechtliche Vorgaben und sichern Sie über ein Rechtemodell den Zugriff. Die Rechteverwaltung ist für große Organisationen mit komplexen und vielfältigen Anforderungen an die Zugriffssteuerung ausgelegt. Das leistungsstarke Logging und Monitoring unterstützt Sie darüber hinaus bei der Überwachung des Systems und der Zugriffe auf Ihre Daten.

Lifecycle-Management für Entwicklung, Test und Betrieb

Jede Cadenza-Lösung durchläuft von der ersten Konfiguration der fachlichen Inhalte und des Designs bis hin zur Produktivsetzung und der Nutzung viele Lebenszyklen. Und dies teilweise sogar parallel auf mehrere technische Umgebungen für die verteilte fachliche Entwicklung, die zentrale Rechtevergabe bis hin zum Test und dem produktiven Einsatz von neuen Daten und Auswertungen. 

Optimieren Sie mit Cadenza das Lifecycle-Management für Entwicklung, Test und Betrieb. Sie können Daten und Auswertungen auch in Teilen aktualisieren und kontinuierlich, aber qualitätsgesichert in die gesamte Organisation ausliefern.

 

 

Sie haben die Wahl: On-Premise oder Private-Cloud

Wählen Sie das Betriebsmodell Ihrer Infrastruktur selbst aus und behalten Sie alle Freiheiten bei der technischen Ausgestaltung Ihrer IT-Infrastruktur. Ob On-Premise oder im Einsatz in der Private Cloud – mit Cadenza geben wir Ihnen alle Möglichkeiten an die Hand, eine moderne Plattform für Data Discovery und Geo-Analytics innerhalb Ihrer IT-Infrastruktur einzusetzen und in die gesamte Organisation auszurollen.

Software Made in Germany

Als einzige Plattform für Data Analytics, Reporting und GIS wurde Cadenza vom Bundesverband IT-Mittelstand mit dem Siegel „Software Made in Germany“ ausgezeichnet.