Presse­mitteilungen

13.06.2018

Moderne Beratungs-Module für den DWD

Die Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH hat für den Deutschen Wetterdienst Webanwendungen optimiert. Ob Angaben zu Glätte, Hitze oder zu Referenzjahren – diese Informationen des DWD lassen sich nun mit modernster Web-Technologie im responsiven Design auf allen mobilen Endgeräten abrufen.

Weiterlesen

16.05.2018

CEBIT 2018: Lösungen für Bundes- und Landesbehörden

Bundes- und Landesbehörden in ganz Deutschland bündeln immer stärker die Entwicklung ihrer IT-Verfahren. Mit diesem inzwischen klar erkennbaren Trend erhöhen sie ihre Flexibilität in einer Zeit sich häufig ändernder Anforderungen und wirken dem steigenden Kostendruck und Personalmangel entgegen.

Weiterlesen

24.04.2018

Elektronischer Lieferschein erleichtert Holzlogistik

Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) wollen mit der Einführung der App „Elektronischer Lieferschein“ personellen Aufwand reduzieren und die Prozesse der Holzlogistik beschleunigen. Sie setzen dazu auf die offlinefähige Kartenkomponente von Cadenza Mobile der Disy Informationssysteme GmbH. Diese erfüllt die hohen technischen Anforderungen und kann in SAP UI5 eingebettet werden.

Weiterlesen

19.04.2018

CEBIT 2018: Flexible Datenanalyse & modernes Berichtswesen

Vom 12. bis 15. Juni 2018 zeigt die CEBIT in Halle 14 im Bereich „Digital Administration“ praxisnahe Anwendungen für die Digitalisierungsprozesse im gesamten öffentlichen Sektor. Dort präsentiert Disy das diesjährige Schwerpunktthema: Flexible Datenanalyse und modernes Berichtswesen für Fachbehörden.

Weiterlesen

10.04.2018

Cadenza mobilisiert Fachverfahren der Umweltverwaltung

Mit dem Leuchtturmprojekt „Nachhaltige Digitalisierung in der Umweltverwaltung durch mobiles Arbeiten und Bürokratieabbau in der Wirtschaft“ („WIBAS wird mobil“) wird die Umweltverwaltung in Baden-Württemberg effektiver und bürgernäher. Dazu wird die Software „Cadenza Mobile“ der Disy Informationssysteme GmbH flächendeckend in die Fachverfahren integriert und funktionell erweitert.

Weiterlesen

15.03.2018

Aus offenen Daten Werte schöpfen

Die Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH und das FZI Forschungszentrum Informatik entwickeln gemeinsam in einem Projekt des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) Methoden und Software-Werkzeuge, mit denen aus offenen Geodaten der öffentlichen Verwaltung neue Mehrwerte geschaffen werden können.

Weiterlesen

06.03.2018

Das neue Programm der Disy Akademie ist da

Ab sofort ist das neue Programm der Disy Akademie verfügbar. Die von der Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH angebotenen Webinare, Seminare und Workshops richten sich an Behörden- und Unternehmensmitarbeiter, die Daten auswerten, verarbeiten und in Reports oder gedruckten Berichten präsentieren.

Weiterlesen