Presse­mitteilungen

16.08.2018

Erstmalig medienbruchfreie Erstellung von Wege- und Gewässerplänen

Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) hat mit MILAN ein landesweites IT-Verfahren entwickelt, mit dem die Flurneuordnungsverwaltung Wege- und Gewässerkarten medienbruchfrei erstellen kann. Dadurch kann der Planungsprozess bei der Aufstellung der Wege- und Gewässerpläne wirkungsvoll unterstützt und optimiert werden. Das Desktop-GIS steht den Anwendern seit 2015 zur Verfügung, die mobile Komponente wird in Kürze produktiv gehen. Das System wird vom LGL auf der 39. Bundestagung der Deutschen Landeskulturgesellschaft (DLGK) mit dem Thema „Landentwicklung 4.0“ vorgestellt.

Weiterlesen

30.07.2018

Frühwarnsystem für Quellwasserverschmutzung in Jordanien

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projektes SMART-MOVE entwickelte die Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH zusammen mit Partnern ein Frühwarnsystem für die Quellwasserverschmutzung in Jordanien. Das neue System enthält ein Monitoring-Portal auf Basis der Disy-Software Cadenza Web und hilft den jordanischen Wasserbehörden, die Versorgungssicherheit zu verbessern.

Weiterlesen

17.07.2018

Innovative Technologien für den Umgang mit Spatial Big Data

Die Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH hat gemeinsam mit renommierten Part-nern aus Wissenschaft und Praxis in einem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt Methoden und Werkzeuge entwickelt, um große Mengen an sich ständig ändernden, verteilt vorliegenden und zum Teil inkohärenten Geodaten zu verarbeiten. Das damit in den Bereich „Big Data“ gehörende Projekt wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

03.07.2018

Disy und die Hochschule Karlsruhe präsentieren gemeinsame Forschungsergebnisse

Die Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH nimmt an den „Innovationstagen Zollernalb 2018“ der IHK Reutlingen teil und wird am 9. Juli 2018 in einem Vortrag in Albstadt das Projekt PREGON-X vorstellen und dabei präsentieren, wie mit neuen Methoden die Lokalisierungsgenauigkeit von Smartphones und Tablets erhöht werden kann. Disy forscht gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Reiner Jäger von der Hochschule Karlsruhe an diesem Thema.

Weiterlesen

27.06.2018

Erfolgreiche CEBIT für Disy

Interessante Gespräche mit vielen Fachbesuchern über Lösungen im Bereich Datenanalyse, Reporting und GIS, ein Konferenzvortrag, ein historisches Polizeimotorrad als Besuchermagnet und die erneute Verleihung des Siegels „Software Made in Germany“: Aus Sicht der Disy Informationssysteme GmbH war die CEBIT 2018 eine erfolgreiche Messe.

Weiterlesen

13.06.2018

Moderne Beratungs-Module für den DWD

Die Karlsruher Disy Informationssysteme GmbH hat für den Deutschen Wetterdienst Webanwendungen optimiert. Ob Angaben zu Glätte, Hitze oder zu Referenzjahren – diese Informationen des DWD lassen sich nun mit modernster Web-Technologie im responsiven Design auf allen mobilen Endgeräten abrufen.

Weiterlesen

16.05.2018

CEBIT 2018: Lösungen für Bundes- und Landesbehörden

Bundes- und Landesbehörden in ganz Deutschland bündeln immer stärker die Entwicklung ihrer IT-Verfahren. Mit diesem inzwischen klar erkennbaren Trend erhöhen sie ihre Flexibilität in einer Zeit sich häufig ändernder Anforderungen und wirken dem steigenden Kostendruck und Personalmangel entgegen.

Weiterlesen